KFP Kompetente Forstpartner

Immer mehr Waldbesitzer setzen forstliche Dienstleister für ihre Betriebsarbeiten ein. Diese sind verpflichtet, die PEFC- und/oder FSC-Standards einzuhalten, wenn sie in zertifizierten Wäldern arbeiten.
Im KFP-System werden die Kriterien der gängigen Waldzertifizierungen abgebildet. Der professionelle forstliche Dienstleister erhält durch das KFP-Zertifikat eine Bestätigung für seine Zuverlässigkeit und Kompetenz. Dies erleichtert den Nachweis für alle beteiligten Partner.

KFP Kompetente Forstpartner wurde im Juli 2012 von PEFC Deutschland anerkannt.Pressemitteilung (pdf)

Die HW-Zert ist die notifizierte Zertifizierungsstelle für den KFP-Standard. Durch unsere langjährige Erfahrung in der Zertifizierung von Wäldern können wir die Erfordernisse praxisnah umsetzen. Informationen zu KFP finden Sie imKFP-Flyer.

Für ein Angebot zur KFP-Zertifizierung können Sie uns einfach eine Nachricht zukommen lassen.

KFP Kompetente Forstpartner

KFP-Angebotsanforderung (pdf)
KFP-Antrag (pdf)
KFP-Basisdaten (pdf)
KFP-Flyer (pdf)
KFP-Standard 1001:2012 (pdf)
KFP-FSC-Prüfliste (pdf)

 

KFP-Forstunternehmer, die sowohl in PEFC- als auch in FSC-Wäldern arbeiten, erhalten ein KFPplus-Zertifikat mit FSC-Zusatzbestätigung, wenn alle zusätzlichen Anforderungen der KFP-FSC-Prüfliste erfüllt sind.


Interview mit Stefan Huber (FVN)

Interview (pdf) April 2013

 

Flyer PDF Download

"KFPplus"

FSC-Deutschland zum KFP-Prüfsystem am 14.12.2012:

"Sofern KFP-zertifizierte Forstunternehmer nachweislich auch nach der KFP-FSC-Prüfliste auditiert wurden, kann der FSC-Auditor, der den entsprechenden Forstbetrieb prüft, die Anforderungen an ein Qualitätsmanagement beim Lohnunternehmereinsatz gemäß 5.3.2 Deutscher FSC-Standard als erfüllt betrachten."